NUTZUNGSBEDINGUNGEN

 

BERECHTIGUNG ZUR MITGLIEDSCHAFT

Die Mitgliedschaft im Tudor Pressebereich ist grundsätzlich beschränkt auf Journalisten und freie Medienvertreter, die Inhalte des Pressebereichs (nachfolgend bezeichnet als "Inhalte") in ihre redaktionellen Produkte einarbeiten möchten. Tudor behält sich jedoch vor, den Zugang nach eigenem Ermessen auch anderen Parteien zu gewähren. Jedes Mitglied willigt ein, an Tudor richtige und vollständige Registrierungs­informationen zu übermitteln. Die Übermittlung aktualisierter Registrierungs­informationen soll durch die Mitglieder an Tudor geschehen. Die Mitglieder sind dafür verantwortlich, ihr Kennwort und ihre Kontoinformationen vertraulich zu halten, und jedes Mitglied ist für alle Aktivitäten, die unter seinem jeweiligen Kennwort und Konto auftreten, in vollem Umfang verantwortlich. Tritt eine unbefugte Benutzung Ihres Kennwortes oder Kontos oder eine andere Sicherheitsverletzung auf, müssen Sie Tudor unverzüglich darüber informieren und umgehend Ihr Kennwort ändern.

ZULÄSSIGE NUTZUNG DER INHALTE

Alle Inhalte stehen zur unentgeltlichen Nutzung zur Verfügung und können (i) zum ausschließlich redaktionellen Gebrauch in den redaktionellen Produkten des Mitglieds (z. B. Video-Newsstories, Print-Artikel usw.) vollständig oder auszugsweise vom Mitglied wiedergegeben und von diesem mit Überschriften bzw. Untertiteln versehen werden, und (ii) als Bestandteil der redaktionellen Produkte dieses Mitglieds auf der gesamten Welt übertragen, vertrieben, öffentlich aufgeführt und gezeigt werden, und zwar per Internet, Satellit oder sonstigen Verbreitungswegen (gleich ob derzeit bekannt oder in Zukunft entwickelt) einschließlich Rundfunk, Kabelübertragung, Internetübertragung, Anzeige in Web-Radio-Inhalten, in Druckerzeugnissen oder über andere Informations­verbreitungs­systeme. Inhalte, die nicht in redaktionelle Produkte eines Mitglieds eingebunden sind, dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Tudor für eine zukünftige Verwendung oder andere Zwecke in temporären oder permanenten Datenbanken gespeichert werden. Redaktionelle Produkte, die Inhalte enthalten, dürfen jedoch im Rahmen normaler Archivierungsvorgänge archiviert werden. Inhalte dürfen nicht für Promotion- oder Werbezwecke für andere Produkte oder Dienstleistungen als die redaktionellen Produkte, in die diese eingearbeitet wurden, eingesetzt werden. Die Berechtigung eines Mitglieds zur Nutzung der Inhalte ist nicht übertragbar und darf nicht weiterverkauft, gehandelt oder anderweitig übertragen werden, ausgenommen hiervon ist die Übertragung von Inhalten im Rahmen der üblichen Verbreitung des redaktionellen Produkts.

Die Nutzung der Inhalte auf andere als die oben ausdrücklich gestatteten Arten erfordert die vorherige schriftliche Zustimmung von Tudor.

RECHTE DES GEISTIGEN EIGENTUMS

Alle Rechte des geistigen Eigentums, insbesondere Urheberrechte, am Pressebereich und den Inhalten sind Eigentum von Tudor.

Die Entfernung von Hinweisen über Urheber- oder sonstige Rechte des geistigen Eigentums, die in den Inhalten enthalten sind, ist nicht gestattet.

Die Marken, Logos und jegliche andere Unterscheidungs­merkmale, die im Pressebereich und in den Inhalten abgebildet sind (nachfolgend als "Marken" bezeichnet), sind Eigentum von Tudor und dürfen nur als Teil der redaktionellen Produkte, in denen diese Marken innerhalb der Inhalte eingearbeitet sind, gezeigt oder anderweitig genutzt werden. Jegliche andere Nutzung erfordert die vorherige schriftliche Zustimmung von Tudor.

VERHALTEN DES NUTZERS

Die Verwendung von Vorrichtungen, Software oder Programmen, um die einwandfreie Funktion des Pressebereichs zu beeinträchtigen oder dies zu versuchen, ist nicht gestattet. Handlungen, die zu einer unangemessenen oder unverhältnismäßigen Belastung der Infrastruktur von Tudor führen, sind nicht gestattet. Sie stimmen zu, ohne das vorherige schriftliche Einverständnis von Tudor keine Roboter, Spider, sonstige automatische Vorrichtungen oder manuelle Verfahren einzusetzen, um Webseiten von Tudor oder die in diesen enthaltenen Inhalte zu überwachen, tiefe Verlinkungen mit diesen durchzuführen oder diese zu kopieren.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG

TUDOR STELLT DEN PRESSEBEREICH, DIE INHALTE UND SEINE DIENSTLEISTUNGEN "IN DER VORLIEGENDEN FORM" UND SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG. TUDOR SCHLIESST INSBESONDERE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR RECHTSMÄNGEL, MARKTGÄNGIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND FÜR DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN AUS. TUDOR GIBT KEINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE UNTERBRECHUNGS- ODER STÖRUNGSFREIE FUNKTION DES PRESSEBEREICHS ODER DAFÜR, DASS DER PRESSEBEREICH UND DESSEN SERVER SOWIE JEGLICHE INHALTE FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN BESTANDTEILEN SIND. TUDOR ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE RICHTIGKEIT, AKTUALITÄT ODER VOLLSTÄNDIGKEIT JEGLICHER INHALTE ODER SONSTIGER IM PRESSEBEREICH ENTHALTENEN INFORMATIONEN SOWIE DAFÜR, DASS DIE INHALTE ODER DER PRESSEBEREICH IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

TUDOR, SEINE INHALTSANBIETER, SONSTIGEN LIEFERANTEN, LIZENZGEBER ODER JEGLICHE DRITTPARTEIEN, DIE IM PRESSEBEREICH ERWÄHNT WERDEN, ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG FÜR JEGLICHE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIREKTE, INDIREKTE UND FOLGESCHÄDEN, ENTGANGENE GEWINNE ODER SCHÄDEN INFOLGE VON DATENVERLUSTEN ODER BETRIEBS­UNTER­BRECHUNGEN), DIE AUS DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DES PRESSEBEREICHS UND DER INHALTE ENTSTEHEN, UNGEACHTET, OB DIESE AUF EINER GARANTIE, EINEM VERTRAG, EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG ODER ANDEREN RECHTSGRÜNDEN BERUHEN. TUDOR SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT IHRER NUTZUNG ODER DEM VERTRAUEN IN JEGLICHE INHALTE ODER INFORMATIONEN IN BEZUG AUF DIESE INHALTE ODER DEN PRESSEBEREICH ALLGEMEIN AUS.

HAFTUNGSFREISTELLUNG

Sie stimmen zu, Tudor und seine jeweiligen angeschlossenen Unternehmen, Lizenznehmer, Direktoren, Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter von allen Verbindlichkeiten, Ansprüchen, Schäden und Ausgaben, einschließlich Rechts­anwalts­gebühren, die aus Ihrer Nutzung der Inhalte oder des Pressebereichs oder Ihrer Verletzung oder behaupteten Verletzung dieser Nutzungs­bedingungen oder Ihrer behaupteten Nutzung der Inhalte oder des Pressebereichs auf jegliche nicht hiernach gestattete Weise entstehen, freizustellen.

KÜNDIGUNG

Tudor behält sich das Recht zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos nach eigenem Ermessen vor, dies gilt insbesondere für den Fall, dass Tudor feststellt, dass Ihr Verhalten nicht akzeptabel ist, sowie für den Fall, dass Sie gegen diese Nutzungs­bedingungen verstoßen.

DATENSCHUTZ

Tudor respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre und verpflichtet sich, das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, zu wahren. Tudor wird keinerlei Informationen, die Sie uns über diese Website zur Verfügung stellen, verkaufen oder vermieten.

Tudor sammelt keinerlei Informationen über Sie ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung. Um Zugang zum Pressebereich und zu den Inhalten zu erlangen, müssen Sie bestimmte Informationen zu Ihrer Identität eingeben. Tudor gibt diese Information ausschließlich nur insofern weiter, als es zum Betrieb der Website und der Datenbank mit Hilfe von Dienst­leistungs­anbietern erforderlich ist, wobei diese Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen. Die von Ihnen an Tudor weitergegebenen Informationen werden an einem sicheren Ort gespeichert und sind ausschließlich hierzu berechtigten Mitarbeitern zugänglich.

Tudor setzt Cookies ein, um die Präferenzen der Mitglieder zu speichern. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und die Navigation erleichtern sowie die Nutzer­freundlichkeit einer Website erhöhen.

ÄNDERUNGEN

Tudor behält sich das Recht vor, diese Nutzungs­bedingungen jederzeit zu ändern oder Teile hinzuzufügen oder zu entfernen, wobei diese Änderungen jeweils zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der neuen Nutzungs­bedingungen im Pressebereich wirksam werden.

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Nutzungs­bedingungen und die Nutzung des Pressebereichs und der Inhalte insgesamt unterliegen den Gesetzen der Schweiz.
ALLE STREITIGKEITEN, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEN NUTZUNGS­BEDINGUNGEN UND DER NUTZUNG DES PRESSEBEREICHS UND DER INHALTE INSGESAMT ERGEBEN, SIND DER AUSSCHLIESSLICHEN RECHTSPRECHUNG DER ORDENTLICHEN GERICHTE DES KANTONS GENF, SCHWEIZ ZU ÜBERGEBEN.